Medizinrechtslexikon
 

Im Folgenden werden Begriffe im rechtlichen Kontext erklärt. 

Sie können den einzelnen Begriff anklicken und erhalten eine kurze rechtliche Begriffserläuterung.
 

A
Alternative Heilmedizin, Ambulante Behandlung, Anamnese, Anfängeroperation, Arztbrief, Arztfehler, Arzthaftung, Arzthaftungsprozess, Arzneimittel, Ärztekammer, Ärztepfusch, Arzttermin, Assistenzarzt, Aufklärungsfehler, Aufklärungsformular, Außenseitermethode,

B
Befunderhebung, Behandlungsfehler, Behandlungsvertrag, Belegarzt, Betreuungsverfügung, Beweislast, Blutspende,

C
Chefarzt, Chirurgie,

D
Decubitus, deliktischer Anspruch, Diagnoseirrtum, Dokumentationspflicht, Druckgeschwüre,

E
Einsichtsrecht, Einwilligungserklärung, Entscheidungskonflikt,

F
Fachanwalt für Medizinrecht, Facharztstandard, fiktiver Haushaltsführungsschaden, Fortbildungspflicht, freie Arztwahl,

G
Gebiss, Geburtsfehler, Geburtsschadensrecht, Gemeinschaftspraxis, Grober Behandlungsfehler, Gutachten, Gutachterkommission,

H
Haftpflichtversicherung, Haushaltsführungsschaden, Heilmittel, Hilfsmittel, Honorarforderungen, Hygiene, Hypothetische Einwilligung,

I
Impfung, Indikation, Injektion,

K
Kaiserschnittentbindung, Kassenarzt, Kassenärztliche Vereinigung, Kassenpatient, Keimübertragung, Komplikationen, Konsiliararzt, Körperschaden, Körperverletzung, Kosmetische Operation, Krankenhaus, Krankenhausambulanz, Krankenhausträger, Krankenhausvertrag, Krankenkassen, Krankheit,

L
Lagerungsschäden, Leibesfrucht,

M
Medikation, Medikamente, Medizinisches Gerät, Medizinrecht, Methodenwahl, Minderjährige, Misserfolgsrisiko,

N
Nachsorge, Notfall,

O
Oberarzt, Operationsbericht, Operationserweiterung, Operationsrisiken, Organisationsfehler,

P
Patientenakte, Patientenverfügung, Parteianhörung, Pflegehaftung, Pränatale Diagnostik, Praxisgemeinschaft, Privatgutachten, Privatpatient, Prozesskostenhilfe, Psychiatrische Behandlung

R
Rechtsschutzversicherung, Risikoaufklärung,

S
Sachverständige, Schadensersatz, Schlichtungsstelle, Schmerzensgeld, Schwangerschaftsabbruch, Schweigepflicht, Sekundärschaden, Selbstbestimmungsrecht, Selbstständiges Beweisverfahren, Sorgfaltsmaßstab, Standard der medizinischen Wissenschaft, Stationäre Krankenhausbehandlung, Sterilisation,

T
Therapiefehler, Therapiewahl, 

U
Übernahmeverschulden, Universitätsklinik, Unterlassen, Unterlassene Hilfeleistung, Urkundenbeweis,

V
Verdienstausfall,Vergleich,Verharmlosung,Verjährung, Vorsorgevollmacht,

W
Widersprüchliche Gutachten, Wrongful life,

Z
Zahnarzt, Zeitpunkt der Aufklärung, Zeugenbeweis
 

 

 

 

 

zum Seitenanfang