Liposuktion

Hierbei handelt es sich um das Absaugen von Fettpolstern. Allerdings bestehen zwischen dem Absaugen von Fett aus kosmetischen Gründen und die Behandlung eines Lipödems gravierende Unterschiede. Sollte ein Arzt einer Patientin mit Lipödem wie eine kosmetische Operation behandeln, stellt das i.d.R. ein Behandlungsfehler dar. Beim Lipödem muss die absaugende Kanüle parallel zu den Lymphgefäßen geführt werden. Beim „normalen“ Fettabsaugen wird kreuz und quer abgesaugt.