« vor I next »

Beinverletzungen

Oberschenkel
leicht Hundebiss; mit Narbenbildung 450,00 – 1.550,00 €
Schussverletzung im Oberschenkel; Oberschenkelfraktur, komplikationslos ausgeheilt 5.000,00 – 5.900,00 €
mittel Oberschenkelfraktur mit Tibakopffraktur und bleibenden Schäden, eingeschränkte Sportausübung und Berufswahl, MdE 10-20%, ein Jahr arbeitsunfähig 12.000,00 -15.000,00 €
Oberschenkelbruch mit Beckenfraktur, 8 Monate Krankenhaus, nach 2-3 Jahren wieder arbeitsfähig, Behinderung 30-40% MdE 18.000,00 – 25.000,00 €
mittelschwer offene Trümmerfraktur des Oberschenkels, diverse weitere Frakturen, Knochenmarksübertragung, Einsetzen einer künstlichen Hüfte, 8 Monate Krankenhaus;

Frakturen mit Nervenverletzung, Atrophie der Muskulatur, Teillähmung, endgradige Bewegungsbeeinträchtigungen, Umschulung erforderlich, MdE 30-40%

30.000,00 – 35.000,00 €
Trümmerfraktur mit Beinverkürzung 2cm, erhebliche Beeinträchtigung der Geh- und Stehfähigkeit, entstellende Narben, 40-60% MdE;

Offene OS-Fraktur mit Schädigung der Wachstumsfuge, mehrere Krankenhausaufenthalte mit mehreren OP´s, erhebliche Knie-Instabilität, von Kind an auf Krücken angewiesen, kein normaler Sport möglich

40.000,00 – 55.000,00 €
schwer Beidseitige Oberschenkelfraktur, starke Gehbehinderung, Geschäftsaufgabe, 60% Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE); Ausgeprägte Weichteilquetschung des Oberschenkels, großflächige entstellende Narben, Sitzprobleme, Nervenschäden, 30% MdE 55.000,00 – 65.000,00 €
Oberschenkeltrümmerfraktur, beidseitige Unterschenkelfraktur mit Beinlängendifferenz, Polytrauma, hinkendes Gangbild, Erhebliche Narben + Weichteildefekte; bei Dauerschaden: 45% (MdE) + Amputationsgefahr 63.000,00 – 130.000,00 €
+ 300,00 € mtl.
sehr schwer Amputation eines Oberschenkels, kann keine Prothese dauerhaft tragen + Beeinträchtigungen der Schulter, Phantom- und Stumpfschmerzen, psychisch starke Beeinträchtigungen; Oberschenkelamputation bei einem Säugling, Arztfehler 110.000,00 – 150.000,00 €
Amptation eines Beines, der Hüfte, des Gesäßmuskels und Teile des Beckens, Verlust der Potenz und Zeugungsfähigkeit, künstlicher Darmausgang, starke Entstellung und Phantomschmerzen, Querschnittlähmung vergleichbar 390.000,00 €
Knie
leicht schwere Prellung eines Knies, langwieriger Heilungsverlauf, 4 Monate Schmerzen 2.500,00 €
mittel Tibiakopffraktur, lange Zeit Druck- und Bewegungsschmerzen 4.000,00 – 6.300,00 €
Schienbeinkopffraktur mit posttraumatischer Arthrose, Gehbehinderung 9.300,00 – 15.000,00 €
Kapselbandverletzung beider Kniegelenke, erhebliche Beeinträchtigung der Gehfähigkeit durch permanente Bandinstabilität, Gehilfen notwendig;
Knieanfalltrauma, mehrfragmentäre Knorpelfrakturen, -kontusionen, Meniskusrisse, Bewegungsbeeinträchtigungen im rechten Kniegelenk und verminderte Belastungsfähigkeit des rechten Gelenks, MdE 20-30%

Trümmerfraktur der rechten Kniescheibe, 2 weitere Frakturen, Schleudertrauma, beeinträchtigtes Gangbild, Beschwerden beim Treppensteigen und Aufstehen, Folgeschäden vorhersehbar

18.000,00 – 25.000,00 €
mittelschwer Kniebandverletzung, ständige Schmerzen, Instabilität des linken Kniegelenkes, zunehmender Verschleißschaden, andauernde, sich steigernde Belastungsverminderung, dauerhaftes Tragen einer Kniebandage, MdE 40%, junger Mensch 28.000,00 – 35.0000,00 €
Arztfehler: Knieversteifung, Gehbehinderung;

erhebliche Bandverletzungen des Kniegelenks, Meniskusruptur, Kniescheibentrümmerfraktur, diverse weitere Frakturen, 4 OP´s,  MdE 30%, erhebliche berufliche Einschränkung, depressive Stimmungszustände,

30.000,00 – 34.000,00 €
schwer schwere komplexe Knieverletzung, Instabilität des Kniegelenks, nur noch leicht belastbar, Knieprothese wahrscheinlich 35.000,00 €
Knieinnenbandabriss, Knieaußenbandabriss, Kreuzbandriss + Ellenbogenfraktur, weitere Verletzungen, Dauerschaden: Oberschenkelmuskelschwund, Knie- und Ellenbogenbewegungseinschränkungen; 45.000,00 €
Kniescheibentrümmerfraktur mit Kniescheibenentfernung; schwere Außenminiskusverletzung, langwierige Heilbehandlung, schwere Gehbehinderung 50.000,00 €
Unterschenkel
leicht Spiralfrakur des Schienbeins, Spätschäden nicht ausgeschlossen, Unterschenkelfraktur, sehr gut ausgeheilt, geringe Komplikationen 3.000,00 – 3.500,00 €
mittel Unterschenkelfraktur mit Beinlängendifferenz von 5 mm, 6 Monate Heilungsdauer 3.500,00 €
komplette Unterschenkelfraktur, 8 Tage stationär, langwierige Heilbehandlung, längere Schmerzhaftigkeit und Beweungseinschränkungen 13.500,00 €
schwer komplette Unterschenkelfraktur, 75 Tage staionär, Komplikationen, 50%-ige Beingebrauchsminderung 53.000,00 €
Unterschenkelamputation, Polytrauma, 80% MdE, Prothesenanpassungsschwierigkeiten; Phantomschmerzen, Rollstuhl, psychische Beschwerden 75.000,00 – 133.000,00 €
Sprunggelenke
leicht Sprunggelenkdistorsion; Zerrung des Sprunggelenks 900,00 – 1.650,00 €
mittel Drittgradige offene Luxationsfraktur des oberen Sprunggelenks, 1 1/2 Jahre auf Rollstuhl angewiesen, Versteifung des oberen Sprunggelenks, Beinlängenverkürzung um 2 cm, lange Heilungsdauer 26.000,00 €
schwer Drittgradig offene pilon-tibiale Fraktur mit distaler Fibula-Fraktur, Dauerschaden: Versteifung des oberen und unteren Sprunggelenks, Verkürzung des Beins um 5 cm, 1 1/2 Jahre arbeitsunfähig 47.000,00 €
Fuß
leicht Fraktur des Mittelfußknochens; Luxationsfraktur 2.600,00 – 3.000,00 €
mittel Offene Fersenbeinfraktur mit ausgedehnter Weichteilverletzung, 6 Monate Heilungsdauer 5.300,00 €
Komplizierte Fraktur des Mittelfußknochens, deutliche Bewegungseinschränkungen, hinkendes Gangbild, Berufsaufgabe, Amputationsangst 23.600,00 €
schwer Fußamputation, Amputation der 1. und 4. Zehe des anderen Fußes, wochenlange Lebensgefahr, viele Operationen 84.000,00 €